Nachvollziehbar sind die Bürgermeister von 1892 bis 1972. Bei der Gebietsreform in 1972 wurde Oberdünzebach verwaltungsmäßig von der Kreisstadt Eschwege betreut. Für den örtlichen Bereich sind bis zum heutigen Tag die Ortsvorsteher als Vorsitzende des Ortsbeirates und gleichzeitig als Außenstellenleiter für einige Verwaltungsdienste zuständig.

Die Bürgermeister:

???? – 1892 Heinrich Neusüß (lebte von 1836 bis 1907)

1892 – 1904 Werner Zeuch

1904 – 1907 Johannis Melis

1907 – 1915 Martin Neusüß

1915 – 1919 Johannes Stöber

1919 – 1933 Johannes Zeuch

1933 – 1941 Karl Viel

1941 – 1945 Karl Schröder

1945 – 1947

1947 – 1948 Johannes  Zeuch

1948 – 1960 Johannes  Neusüß

1960 – 1972 Karl Zeuch